Sie sind hier --> Bürgerinfo --> Gewerbe/Veranstaltungen
Verwaltung:

87679 Westendorf
Ortsteil Dösingen
Kaltentaler Straße 1
Tel. 08344-9202-0
Fax: 08344-9202-22
Mo-Do 7:30-12:00 Uhr
Do 13:00-18:00 Uhr
Fr 7:30-12:30 Uhr


Nützliche Links:

Gewerbe

Infos zur Gewerbean-, um- und -abmeldung

Gebühr je Meldung: 25,00 Euro

Gewerbeanmeldung (Formular seit 01.11.2019 gültig)

Gewerbeummeldung (Formular seit 01.11.2019 gültig)

Gewerbeabmeldung (Formular seit 01.11.2019 gültig)

Raiffeisenbank Kirchweihtal eG

Kto: 103 110

BLZ: 733 699 18

IBAN: DE39 7336 9918 0000 1031 10

BIC: GENODEF1OKI

 

Wichtige Info für Existenzgründer im Zuge der Gewerbeanmeldung - Datenübermittlung ans Finanzamt

schnellere Übermittlungsmöglichkeit des "Fragebogens zur steuerlichen Erfassung" über den nachfolgenden Link möglich

https://www.elster.de/eportal/formulare-leistungen/alleformulare

 

Die von der VGem Westendorf aufgenommene Gewerbemeldung wird an nachfolgende Stellen übermittelt (vgl. Gewerbeanzeigenverordnung):

- Handwerkskammer

- zuständige Landesbehörde für Immisionsschutz

- zuständige Landesbehörde für technisch und sozialen Arbeitsschutz (einschl. Entgeldschutz)

- Behörde für Mess- und Eichgesetz

- Bundesagentur für Arbeit

- Dt. gesetzliche Unfallversicherung

- zuständiges Registergericht

- zuständige Lebensmittelüberwachung

 

 

Beantragung einer Veranstaltung

Definition: Wann muss ich meine Veranstaltung bei der Gemeinde anzeigen??

Die Anzeige der Veranstaltung hat bei der zuständigen Gemeinde mind. 14 Tage vor der Veranstaltung zu erfolgen!!!

Anzeige/Antrag einer Veranstaltung (Veranstaltungsort in Kaltental)

Anzeige/Antrag einer Veranstaltung (Veranstaltungsort in Oberostendorf)

Anzeige/Antrag einer Veranstaltung (Veranstaltungsort in Osterzell)

Anzeige/Antrag einer Veranstaltung (Veranstaltungsort in Stöttwang)

Anzeige/Antrag einer Veranstaltung (Veranstaltungsort in Westendorf)

(die Anträge können Sie bei sich abspeichern und sind somit bei wiederkehrenden Veranstaltungen größtenteils wieder verwendbar)

Genehmigung durch die Gemeinde:   Kosten je nach Aufwand für die Erlaubniserteilung
Gebühr vorübergehende Gestattung:  25,00 Euro/Tag

(eine Gestattung gem. § 12 Gaststättengesetz (=GastG) ist notwendig wenn die Abgabe alkoholischer Getränke gegen Entgelt erfolgt und keine gaststättenrechtliche Konzession am Veranstaltungsort vorhanden ist)

 

Auf nachfolgendem Link gibt es nützliche Informationen und rechtliche Hinweise für Veranstalter. Die Seite ist vom Landratsamt Ostallgäu zur Verfügung gestellt:

https://veranstalterinfo.ostallgaeu.de